Wochenbettdepression – behandelbar und dennoch ein Tabuthema

Wochenbettdepression

Wochenbettdepression – behandelbar und dennoch ein Tabuthema

Eine Wochenbettdepression tritt häufiger auf als du vielleicht vermutest – und doch wird über das Thema kaum gesprochen. Denn nur ungern will eine Mama, die gerade doch jetzt das absolute Glück erfahren hat zugeben, dass sie alles andere als glücklich ist. Das Erleben einer Geburt ist eine existentielle Erfahrung. Hinzu kommt eine drastische hormonelle Umstellung, von Milcheinschuss bis hin zurück zum monatlichen Menstruationszyklus. Aber auch die äußeren Umstände und der Lebensalltag ändern sich fundamental nach der Geburt. Kein Wunder, dass nicht immer alles so geordnet und wunderbar abläuft. Das Thema Wochenbettdepression braucht Aufklärung.

"At best, postpartum confinement period means: one week in bed, one week on the bed, one week around the bed!"

Christiane Hammerl

"My personal favourite tip: let the air in on the injuries!!! "

Christiane Hammerl

As a guideline: one week in bed, one week on bed, one week around bed. So important!

"There are as many different forms of postpartum depression as there are women."

Natalie Samimi

"There is still a lack of education in our society when it comes to mental health and especially women's health."

Natalie Samimi

Breastfeeding has a lot to do with relaxation.

"Fenugreek, yeast flakes, fennel, aniseed and caraway seeds can promote milk production."

Anne, Product Developer bei Löwenzahn Organics

Stillkugeln
Löwenzahn

Energy sources for breastfeeding

Wochenbettsuppe
Löwenzahn

Finally Bone Broth for Mums!

For your nutrition after birth

For your nutrition after birth

Expert tips for your postpartum nutrition

5,95 € (1,78 €/100g) incl. 7 % VAT plus shipping
5E1BFB7F-C2DE-4F10-9240-723E3C9A3936

For new customers: free delivery from 20 € (DE)

47,55 € 40,42 € inkl. 7 % MwSt. 
5E1BFB7F-C2DE-4F10-9240-723E3C9A3936

Kostenloser Versand (EU)